logo

Musikvideo Clueso - Wie Versprochen

Juhu, ich durfte das neue Musikvideo für Clueso produzieren. Produktion, Regie, Kamera und Schnitt - was wir sonst in einem großen Team stemmen, haben wir diesmal bewusst klein gehalten. Für den neuen Clip zu "Wie Versprochen" waren wir lediglich zu dritt unterwegs. Clueso (alias Thomas Hübner), Christopher Schmid (Standbilder und Assistent) und meine Wenigkeit.

Clueso selber schreibt folgendes (Zitat): "Eines meiner schönsten Musikvideos kommt heute raus. Es ist der Beweis, dass man Dinge selber machen kann. Angefangen bei den Aufnahmen des Songs, über die Produktion bis hin zu diesem audiovisuellen Werk. Das Video haben wir in Eigenregie zu dritt gemacht. Dennis Schmelz, Christopher Schmid und ich. Für diesen kleinen Film hat Dennis über ein Jahr lang Aufnahmen gesammelt, und das sieht man auch. Es soll meine unglaublich vielen Reisen widerspiegeln, die ich in der Welt gemacht habe. Auch die, bei denen die Kamera nicht dabei gewesen ist und dieses wahnsinnig schöne Gefühl unterwegs zu sein, um sich von den wundervollen Orten auf diesem Planeten inspirieren zu lassen."

Nun ist das Video seit drei Tagen online und wir sind alle total geflasht von der großartigen Resonanz zu dieser Arbeit und können es selber kaum glauben, was dieses Video bei euch auslöst. Die Kommentare auf YouTube, Facebook und Instagram sind einfach gigantisch. Tausend Dank für die vielen lieben Worte.

Gedreht haben wir drei Tage in Südtirol, zu den Highlights zählt sicherlich der Dreh auf der mächtigen Seceda Felswand und dem wohl bekanntesten Instagram-Motiv: Dem Pragser Wildsee. Wir waren alle zum ersten Mal an diesem magischen Ort und sind immer noch total begeistert von dieser Schönheit der Natur. Natürlich hat man solche Plätze nie für sich allein, der Spot ist mittlerweile weltweit bekannt und total überlaufen. Schon vor Sonnenaufgang tummelten sich dutzende Fotografen vor dem Bootshaus direkt am See. Für den Dreh haben wir das Bootshaus gemietet und hatten somit das große Privileg ganz alleine zum Sonnenaufgang mit einem Ruderboot Aufnahmen zu machen. An dieser Stelle nochmal Danke an Bruno und das Team vom Bootshaus sowie an das Pragser Wildsee Hotel, die uns auch super unterstützt haben. Und jetzt viel Spaß mit dem Video und den großartigen Making Of Fotos von Christopher Schmid.

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 10

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 9

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 3

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 1

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 11

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 4

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 6

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 13

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 12

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 15

2018 11 clueso musikvideo wie versprochen erfurt suedtirol dennis schmelz kameramann berlin 14

 

Dreh für neues E-Bike

Bereits zum zweiten Mal durften wir für den taiwanesischen E-Bike Hersteller BESV (Darfon Electronics) eine Werbekampagne umsetzen. Letztes Jahr haben wir den Werbespot zum TRB1 E-Mountainbike auf Madeira gedreht. Dieses Jahr haben wir drei weitere Modelle (JF1, JR1 und das TRB1 Urban) in Szene gesetzt. Gedreht haben wir dafür eine Woche lang in Erfurt, Leipzig und dem Thüringer Wald.

DoP: Dennis Schmelz
Regie: Ralph Hölzer
1st AC: Julius Dürrfeld
2nd AC: Robert Vogel
Grip: Raik Dübner
Edit: Pascal Blaurock

Trailer

Making Of

2018 09 e bike dreh thueringen dennis schmelz erfurt 3

2018 09 e bike dreh thueringen dennis schmelz erfurt 4

2018 09 e bike dreh thueringen dennis schmelz erfurt 5

 

The Beauty of Senja

Eine Woche lang war ich mit Daniel Kordan und Max Rive im norwegischen Gebirge unterwegs. Ich habe die beiden Fotografen während eines Workshops begleitet und neben diesem kleinen Edit (freie Arbeit) auch Interviews, Tutorials und Mini-Storys für einen etablierten Software Hersteller gedreht (bald mehr dazu). Die größte Herausforderung war es eine Woche lang ohne Strom zu überleben und die Technik so klein wie möglich zu halten, da wir jeden Tag knapp zehn Kilometer in den Bergen gewandert sind. Ich freue mich euch heute ein weiteres Video meiner Serie "The Beauty of" vorzustellen: Diesmal geht es nach Senja, einer kleinen Insel im Norden Norwegens.

ENGLISH:
A hiking trip to the true spirit of the mountain world in a less travelled area of Northern Norway: Welcome to Senja. The weather in Norway can always change quickly, especially in the mountains. Sometimes you just have 5 minutes of light, then rain showers and clouds are passing like trains and suddenly the sun comes out and shows us beautiful rainbows and incredible colours up in the sky.

It was quite painful to get up for sunrise at 2 am in the morning after just two hours of sleep in a tent and then hike to the summit. It's the ultimate challenge for every landscape photographer: You should give it a try - even if chances are low, there's still hope for a tiny gap in the clouds that will reward you with the most fantastic light. These moments let you forget all your efforts.

I'm very happy to share a new video of my series "The Beauty of", this time in beautiful Senja together with some talented photographers from all over the world. Special thanks to my friends Max Rive Photography and Daniel Kordan, it's always a pleasure working together with you guys.

Camera: Dennis Schmelz
B-Roll: Danny Rest & Michael Karam
Edit & Grading: Dennis Schmelz
Sound Design & Mix: Florian Gramelsberger

Music: Magnetar by Terry Devine-King (PRS)

2018 09 senja hiking lofoten dennis schmelz 1

Transsiberian Dream auf Deutsch

Aufgrund des großen Erfolges von "Transsiberian Dream" habe ich mich dazu entschlossen auch eine deutsche Version zu releasen. Ich freue mich sehr, dass ich keinen geringeren als Gordon Piedesack für die Sprecherrolle gewinnen konnte. Seine Stimme kennt man aus verschiedenen Dokumenationen & Reportagen, der TV- und Radiowerbung sowie diversen Hörbüchern (TKKG, Die drei ???, Fünf Freunde oder Gregs Tagebuch). Ich persönlch habe ihn das erste Mal bewusst beim PS4-Spiel "Little Big Planet" als Erzähler wahrgenommen und bin seitdem verzaubert von seiner Stimme.

Aufgenommen haben wir im BeatWorks Tonstudio in der Nähe von Wiesbaden. An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an Florian Gramelsberger für seine Professionalität und sein Engagement.

Kamera: Dennis Schmelz & Christopher Schmid
Schnitt: Jan Philip Roza, Leander Brandstädt & Dennis Schmelz
Sound Design: Florian Gramelsberger & Laender Brandstädt
Text: Claudina Hoff ter Heide
Sprecher: Gordon Piedesack
Audiomischung: Florian Gramelsberger
VFX: Jan Philip Roza & Christian Fleischer
Titeldesign: Patrick Richter
Farbkorrektur / Grading: Dennis Schmelz
 
Fotos: Woody T. Herner

2018 08 transsiberian dream gordon piedesack transsib vertonung beatworks tonstudio erfurt 4

2018 08 transsiberian dream gordon piedesack transsib vertonung beatworks tonstudio erfurt 5

2018 08 transsiberian dream gordon piedesack transsib vertonung beatworks tonstudio erfurt 3

2018 08 transsiberian dream gordon piedesack transsib vertonung beatworks tonstudio erfurt 6

2018 08 transsiberian dream gordon piedesack transsib vertonung beatworks tonstudio erfurt 2

2018 08 transsiberian dream gordon piedesack transsib vertonung beatworks tonstudio erfurt 1

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline